Klinische Studien sollen OTC-Produkte stärken

Ein neuer Anbieter für klinische Studien und strategische Beratung tritt an, den Markt für rezeptfreie Arzneimittel und verwandte Produkte zu revolutionieren: Mit Orange OTC Research (www.orange-otc.com) geht erstmals eine Clinical Research Organisation (CRO) speziell für Consumer Healthcare in Europa an den Start, die sich als Initiator für "neue intelligente, wissenschaftlich belegte Produktaussagen“ versteht, wie Mitgründer Dr. Stefan Sandner betont.

Hinter Orange OTC Research stehen Insider aus der Branche: Juliane Hellhammer vom Auftragsforschungsinstitut daacro GmbH & Co. KG, Dr. Stefan Sandner vom Pharma-Dienstleister Diapharm GmbH & Co. KG sowie Dr. Burkhard Breuer und Dr. Marion Breuer vom Auftragsforschungsinstitut proinnovera GmbH. In der Kooperation bündeln die Partner ihr Fachwissen als CROs und Berater, um der Tendenz zur Verflachung von OTC-Produktprofilen langfristig entgegenzuwirken. Ziel ist es, mit kreativen Studiendesigns und dem Einsatz moderner Technologien für Consumer-Healthcare-Produkte neue Möglichkeiten der Marktpräsenz zu erschaffen, erklärt Juliane Hellhammer: „Unsere OTC-Studien fußen auf valider, medizinisch-wissenschaftlicher Grundlage, bringen aber Studiendesigns mit, die an die speziellen Marktanforderungen dieser Produkte angepasst sind. Das ist ein erheblicher Mehrwert gegenüber klassischen Marketingstudien."

Novum für die Consumer-Healthcare-Branche

Der strategische Ansatz und die Spezialisierung als Consumer-Healthcare-CRO für rezeptfreie Arzneimittel und verwandte Gesundheitsprodukte wie die so genannten Nutraceuticals und Cosmeceuticals ist in Europa ein absolutes Novum. Damit besetze Orange OTC Research eine Vorreiterrolle bei der Ent-Bagatellisierung von Consumer-Healthcare-Produkten, unterstreicht Dr. Stefan Sandner: „Mit der Kombination aus fundierter Marktkenntnis, regulatorischer OTC-Expertise und individuell ausgerichteten Studien geben wir Herstellern jetzt die Möglichkeit, Produkte und Marken abseits der ausgetretenen Pfade neu zu positionieren - dank innovativer und regulatorisch-medizinisch abgesicherter Claims.“

Weiterempfehlen

Aktuelles

Mitarbeits-Möglichkeiten

Sprechen Sie uns an!

Unser Servicetelefon:+49 (0)251 609350
Anrede*