Praxiswissen-Update NEM und FSMP – So schmeckt es auch dem Regulator!

17.06.2019 | Wien (AT)
IGEPHA
Auf Einladung der IGEPHA erläutert Axel Turowski am 17. Juni 2019 in Wien die Geheimnisse des EFSA-Dossiers für FSMP nach neuem Diätrecht. Der Associate Director von Diapharm gestaltet gemeinsam mit dem OTC-Rechtsexperten Dr. Jakob Hütthaler und der Leiterin Arzneimittelzulassung und -sicherheit beim BAH, Dr. Rose Schraitle, ein Seminar zur Rechtslage für Speziallebensmittel und für Lebensmittel mit Gesundheitsbezug. Die drei erfahrenen Experten geben praxistaugliche Handlungsanleitungen, Hintergrundinformationen und Fahrplänen für die rechtssichere Gestaltung.

Das Praxiswissen-Update richtete sich an die Geschäftsführung pharmazeutischer Firmen, die auch Nahrungsergänzungsmittel herstellen, sowie an Mitarbeiter des Bereichs „Regulatory Affairs“, eignet sich aber auch für Teilnehmer aus anderen Bereichen, die sich mit der speziellen Thematik von NEM befassen wollen. Zu den Inhalten des Seminars gehören:

FSMP

  • Inhalte der neuen FSMP-Verordnung
  • Wissenschaftliche Nachweise für FSMP
  • Details zum Nährstoff-Begriff
  • Rechtliche Anforderung des Wirksamkeitsnachweises und Judikatur dazu
  • Das Kommissionspapier als wichtige Interpretationshilfe
  • Inhaltliche und formale Anforderungen an die Erstellung eines EFSA-Dossiers für Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke

NEM

  • „Pharmakologische Wirkung“ als Abgrenzungskriterium  aus Sicht des EuGH und nationaler Gerichte
  • Judikatur-Update

Weitere Informationen und Anmeldung:

https://igepha.at/events/igepha-fortbildungsveranstaltung-nem-update-neues-aus-der-claims-fabrik/

Weiterempfehlen:  

 

  1. Sprechen Sie uns an!
  2. Servicetelefon: +49 251 609350 
    +43 1 5321606 

  3. E-Mail: info@diapharm.com

  4. Anrede*

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir nutzen Cookies zur Verbesserung des Nutzererlebnisses. Indem Sie weiter auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich damit einverstanden.