Marktzugang China

07.02.2019 | Erlangen(DE)
Medical Valley – Europäische Metropolregion Nürnberg
Medizinische und medizintechnische Produkte und Dienstleistungen aus Deutschland genießen in China einen exzellenten Ruf. In den kommenden 15 Jahren wird der Gesundheitsmarkt im bevölkerungsreichsten Land der Welt noch einmal ganz erheblich wachsen. Das Medical Valley-Netzwerk informiert mit einer 3-teiligen Workshop-Reihe darüber, was deutsche Medizinunternehmen wissen müssen, um in China erfolgreich zu sein. So berichtet Julia Bacher von Diapharm auf Einladung der Veranstalter, welche Normen und Standards für die Arzneimittel-Herstellung in China gelten, wie sich GMP-Regeln in China und Europa zueinander verhalten und erklärt die Arbeit der chinesischen Behörde CFDA.

China hat mit knapp 1,4 Milliarden Menschen den weltweit größten Patienten-Pool, und der Anteil älterer Personen steigt rasch. Hinzu kommen steigende Behandlungsquoten sowie verbesserte Leistungen der Krankenversicherer sowie eine wachsende Nachfrage der „neuen“ Mittelschicht nach hochwertigen Gesundheitsleistungen. Last but not least können sich auch immer mehr Chinesen eine private Krankenpolice leisten, was die Nachfrage nach medizinischen Leistungen ebenfalls vergrößert.

Die vom Medical Valley-Netzwerk organisierte Workshop-Reihe „Marktzugang China“ richtet sich an Unternehmen, die auf dem chinesischen Markt noch nicht aktiv sind, dies aber in Betracht ziehen. Folgende Themen erwarten Sie im Rahmen der Workshop-Reihe:

07. Februar, 17:30 - 19:30: Herausforderung China - Marktmacht der Zukunft

  • Ende des Vorspiels – Wie Chinas Entwicklung die globale Wirtschaftsordnung verändert (Daniel Frerichs, Salt & Pepper)
  • Arzneimittel produzieren und registrieren in China – gestern, heute und in Zukunft (Julia Bacher, Diapharm)

14. Februar, 17:30 - 19:30: Der chinesische Gesundheitsmarkt aus der Marktperspektive

  • Handlungsmöglichkeiten für deutsche Medizintechnikunternehmen in China (Chenchao Liu, Silreal)
  • Voraussetzungen und Grundlagen für erfolgreiche Geschäfte im Chinesischen Markt – ein Erfahrungsbericht aus der Praxis (Jürgen Knittel, Hyle Comp.)

21. Februar, 17:30 - 19:30: Business Basics - Geschäftliches Auftreten in China

  • Umgang mit chinesischen Geschäftspartnern (Chenchao Liu, Silreal)
  • Business Basics China – Beispiele aus der Praxis (Daniel Frerichs, Salt & Pepper)

An alle Veranstaltungen schließt sich ein Get-together an, bei dem sich Teilnehmer und ReferentInnen austauschen können.

Ort:

d.hip Space Erlangen
Henkestraße 127
91052 Erlangen

Weitere Informationen und Anmeldung:

https://medical-valley-emn.de/termin/einladung-zur-kostenfreien-workshop-reihe-marktzugang-china

Weiterempfehlen:  
Aktuelles

 

Sprechen Sie uns an!

Unser Servicetelefon +49 251 609350 
+43 1 5321606 

Unsere E-Mail info@diapharm.com