Jochen Harmuth verstärkt Team für Medizinprodukte bei Diapharm

Medizintechnik-Ingenieur Jochen Harmuth verstärkt das Medizinprodukte-Team von Diapharm.

Der Medizintechnik-Ingenieur Jochen Harmuth verstärkt das Medizinprodukte-Team von Diapharm (www.diapharm.com) in Lübeck. Er bringt mehrjährige Erfahrung aus der Forschung im Bereich Implantattechnologie und Biomaterialien mit. Seine Kompetenzen bringt er bei Diapharm in die Produktpflege und Entwicklung innovativer Medizinprodukte ein. Jochen Harmuth ist der jüngste Neuzugang bei der pharmazeutischen Unternehmensberatung mit Standorten in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und China: Im aktuellen Jahr wird Diapharm seinen Mitarbeiterstamm insgesamt um 10 Prozent erweitern.

„Im Auftrag unserer Klienten sichern wir mit unserem breit aufgestellten Team den Marktzugang für eine Vielzahl von unterschiedlichen Gesundheitsprodukten. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Harmuth einen Mitarbeiter gewinnen konnten, der auch über den Tellerrand der stofflichen Medizinprodukte blickt," erklärt Dr. Guido Middeler, Partner bei Diapharm: „Bei den Medizinprodukten stemmen wir gerade die großen Veränderungen der bürokratischen Anforderungen durch die der neuen Medizinprodukte-Verordnung. Die Verstärkung in unserem Team ermöglicht es uns, daneben auch noch andere Themen ins Visier zu nehmen." Als Berater und Dienstleister übernimmt Diapharm Aufgaben rund um den Marktzugang und die Pflege von Arzneimitteln, Medizinprodukten, Nahrungsergänzungsmitteln und medizinischer Kosmetik.

(ca. 1.450 Zeichen)

Weiterempfehlen:  
Aktuelles

 

Sprechen Sie uns an!

Unser Servicetelefon +49 251 609350 
+43 1 5321606 

Unsere E-Mail info@diapharm.com