Dr. Elke Freese-Willms ist neue Sachkundige Person bei der Diapharm Analytics

Von Dezember 2013 an erweitert Dr. Elke Freese-Willms bei der Diapharm Analytics GmbH (www.diapharm.com) das QP-Team. Das Servicelabor führt im Auftrag der pharmazeutischen Industrie unter anderem Freigabeanalytik für Arzneimittel durch, etwa sogenannte EU-Retests für außerhalb der EU hergestellte Produkte. Dr. Elke Freese-Willms verantwortet das Laborteam bereits seit dem Jahr 2009 als Leiterin der Qualitätskontrolle. „Wir sind sehr froh darüber, dass wir unsere geschätzte Kollegin im eigenen Betrieb zur Sachkundigen Person qualifizieren konnten“, betont der Geschäftsführer der Diapharm Analytics, Dr. Sven Oliver Kruse.

Sachkundige Personen beim Inverkehrbringer können sich bei ihren Chargenfreigaben auf das entsprechende QP-Testat des Diapharm-Labors beziehen. Mit dem Ausbau seines QP-Teams reagiert das Diapharm-Labor auf die steigende Zahl an Aufträgen für solche Freigabeprüfungen. Diapharm Analytics war eines der ersten Dienstleistungslabore in Deutschland, die eine entsprechende Herstellungserlaubnis für die Chargenfreigabe von Arzneimitteln und die Erlaubnis für freigaberelevante Prüfungen erhalten hatten.

(ca. 1.150 Zeichen)

Weiterempfehlen