Dr. Elena Volodina neu im Team Food Borderline von Diapharm

Der Pharma-Dienstleister Diapharm (www.diapharm.com) hat zum Februar sein Team für Regulatory Affairs um Dr. Elena Volodina erweitert. Die promovierte Biologin ist am Standort Münster als Managerin Food Borderline and Regulatory Affairs tätig und unterstützt Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln und kosmetischen Mitteln bei der Produktkonzeption, in Abgrenzungsfragen und bei der Beantragung von Health Claims. Dr. Elena Volodina hat Biologie an der Staatlichen Hochschule von Krasnojarsk (Russland) studiert und am Institut für Molekulare Mikrobiologie und Biotechnologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Deutschland) promoviert.

(ca. 680 Zeichen)

Weiterempfehlen