Diapharm verstärkt Pharmakovigilanz-Team um Dr. Hartmut Kley

Als Senior Manager Pharmacovigilance kommt Dr. Hartmut Kley zu Diapharm (www.diapharm.com). Damit baut der Pharma-Dienstleister den Bereich Arzneimittelsicherheit weiter aus. Das Unternehmen überwacht und bewertet für seine Klienten kontinuierlich das Nutzen-Risiko-Profil von Arzneimitteln, erstellt die erforderlichen Sicherheitsberichte (PSURs, PBRERs), führt Pharmakovigilanz-Audits durch und übernimmt Verantwortung etwa als Stufenplanbeauftragter und QPPV. "In diesem Bereich sehen wir großes Potenzial", erklärt Diapharm-Gründer Dr. Stefan Sandner. "Wir sind daher besonders glücklich, dass wir mit Dr. Hartmut Kley einen äußerst erfahrenen Berater und Auditor für uns gewinnen konnten."

Dr. Hartmut Kley kommt zu Diapharm von der GQS Gesellschaft für Qualitätssicherung in der klinischen Forschung mbH. In der Vergangenheit war der promovierte Pharmazeut in verantwortlichen Positionen, unter anderem als Stufenplanbeauftragter, bei Schwarz Pharma (heute UCB) sowie bei Boehringer Mannheim (heute Roche) tätig. Münster ist für Dr. Hartmut Kley keine unbekannte Stadt: Nach dem Pharmaziestudium in Freiburg und der Approbation zum Apotheker hatte Kley in Münster promoviert.
(ca. 1.200 Zeichen)

Weiterempfehlen

Aktuelles

Mitarbeits-Möglichkeiten

Sprechen Sie uns an!

Unser Servicetelefon:+49 (0)251 609350
Anrede*