Wilsberg-Krimi: Dreharbeiten bei Diapharm

Privatdetektiv Georg Wilsberg (gespielt von Leonard Lansink) zu Gast bei Diapharm: Für die ZDF-Krimiserie "Wilsberg" hat Dr. Stefan Sandner sein Büro geräumt. Einen Tag lang hat die Filmcrew den fünften Stock des Diapharm-Gebäudes in die Anwaltskanzlei Alex Holtkamp verwandelt, um hier Szenen der neuen Wilsberg-Folge "Treuetest" zu drehen.

In dem ZDF-Krimi, der auch in die Räume von Diapharm führt, steht Wilsbergs Freund Ekki (gespielt von Oliver Korittke) kurz vor einem Seitensprung. Doch die Frau, mit der er geflirtet hat, verschwindet plötzlich und wird tags darauf tot aufgefunden. Ekki bittet seinen Freund Georg Wilsberg, der Sache nachzugehen. Der findet schnell heraus, dass die Frau eine Treuetesterin war, die im Auftrag eifersüchtiger Frauen deren Partner verführt und fotografiert.

Wie die Wilsberg-Folge "Treuetest" ausgeht können wir hier leider noch nicht verraten. Aber eines wissen wir sicher: Einschalten lohnt sich! Allein schon wegen des tollen Anwalts-Büros von Wilsbergs Patentochter Alex Holtkamp (gespielt von Ina Paule Klink) mit der wunderbaren Aussicht auf den Hafen Münsters...

ZDF-Krimiserie: Drehtag bei DiapharmAuch auf Diapharm hatte der Drehtag Auswirkungen. Zwar hatte die Produktionsfirma eyeworks nur das oberste Stockwerk mit Beschlag belegt, so dass wir alle Akten und Unterlagen frühzeitig in die darunterliegenden Büros verlagern konnten um dort weiterzuarbeiten. Betroffen davon waren neben Stefan Sandner vor allem Joana Mertens und ich selbst. Aber die zahlreichen Film-Lkw haben den ganzen Tag lang für Verkehrschaos am Hafenweg gesorgt. Insgesamt standen den ganzen Tag lang mehr als 170 Meter Lastkraftwagen vor der Tür. Die Diapharm-Kollegen und die Mitarbeiter aller umliegenden Unternehmen hatten also reichlich Probleme bei An- und Abfahrt und natürlich bei der Parkplatzssuche.

[Update 21.05.2012] Der Sendetermin steht fest: Die Wilsberg-Folge läuft am 9. März 2013 um 20:15 Uhr im ZDF.

Weiterempfehlen

Aktuelles

Mitarbeits-Möglichkeiten

Sprechen Sie uns an!

Unser Servicetelefon:+49 (0)251 609350
Anrede*