Expertentreffen: Vertragsmanagement richtig gemacht – die Rollen des gewerberechtlichen Geschäftsführers und der fachkundigen Person

01/15/2019
Diapharm Austria + SSFP
Neben dem gewerberechtlichen Geschäftsführer müssen pharmazeutische Unternehmen in Österreich auch eine fachkundige Person benennen. Während der eine für die fachliche Ausübung des Gewerbes zuständig ist, verantwortet die andere das pharmazeutische Qualitätssicherungssystem. Da beide Tätigkeiten Hand in Hand greifen, sind klare Verträge unabdingbar um Pflichten, Verantwortung und Haftung abzugrenzen. DI Julia-Verena Bacher von Diapharm Austria erklärt am 15.01.2019, wie ein solches „Vertragsmanagement richtig gemacht“ werden kann.

Die Kurzvortrags-Reihe „Expertentreffen" wird von Diapharm gemeinsam mit der Anwaltskanzlei Siemer - Siegl - Füreder & Partner aus Wien organisiert. Ihr Ziel ist es, den Teilnehmern nicht nur pharmazeutisches Fachwissen mit großem Praxisbezug an die Hand zu geben, sondern auch Einblicke in die Sicht der Behörde zu vermitteln. Das Seminar „Vertragsmanagement richtig gemacht: Die Rollen des gewerberechtlichen Geschäftsführers und der fachkundigen Person“ ist die vierte Veranstaltung dieser Serie. Sie beginnt um 17 Uhr, die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Datum und Ort:
15.01.2019, 17:00 Uhr
Siemer - Siegl - Füreder & Partner (Seminarraum 2. Stock)
Dominikanerbastei 10
1010 Wien

Anmeldung (E-Mail) >>

Weitere Informationen (E-Mail) >>

Share:  
  1. Contact us!
  2. Service hotline: +49 251 609350 
    +43 1 5321606 
    +31 133029063 
    +86 21 6057 7019 

  3. E-Mail: info@diapharm.com

  4. Salutation*

This website uses cookies

We use cookies to improve the user experience. By continuing to use this website, you consent to the use of cookies.